Meisterdetektiv Nick Charles wird aktiv, als die Familie seiner Frau Nora in ein mysteriöses Verbrechen verwickelt wird. Der Mann von Noras Cousine ist verschwunden und wird, als er nach Tagen wieder auftaucht, vor seiner Wohnung erschossen. Weitere Morde komplizieren den Fall...

Als verheiratetes Detektiv-Gespann Nick und Nora Charles zählten die Hauptdarsteller William Powell und Myrna Loy damals zu den beliebtesten Filmpaaren Hollywoods. Auch diese Fortsetzung des Krimikomödien-Klassikers "Der dünne Mann" nach Dashiell Hammett schrieb Filmgeschichte. Regisseur W.S. "One-Take" Van Dyke, eilte der Ruf voraus, dass er der schnellste Regisseur Hollywoods sei. Die Bezeichnung "Dünner Mann" bezog sich ursprünglich auf dem im ersten Film ermordeten Wissenschaftler, stand aber später als Synonym für Detektiv Nick Charles.