Antoine war einst Spezialist für knifflige Einbrüche, hat sich aber zur Ruhe gesetzt. Jetzt verdient er seine Brötchen mit Luxus-Yachten. Da tauchen zwei "Freunde" von einst auf, die Antoine um Hilfe bitten. Das hat nicht vorhersehbare Folgen ...

Die exzellente Krimiparodie mit witzigen Gags und spritzigen Dialogen von Georges Lautner war die dritte Zusammenarbeit des Regisseurs und seinen Hauptdarstellers Lino Ventura, der zuvor schon in den Genrekomödien "Mordrezepte der Barbouzes" (1964) und "Mein Onkel, der Gangster" (1963) für Lautner vor der Kamera stand. Neben Ventura überzeugen hier besonders Jean Lefebvre und Michel Constantin als dessen alte Kumpel Jeff und Michalon.

Foto: SWR/Degeto