Bis an die türkische Riviera reisen Sarah und James um ihrem Freund Seyfi zu helfen. Seyfi hat den dringenden Verdacht, dass seine Schwester vor einer Zwangsheirat steht und die wird er mit allen Mitteln verhindern. Da Seyfi kurz vor der Abreise sein Auto als gestohlen meldet wittert Pimpf einen Versicherungsbetrug. Angestachelt von einer reschen Versicherungsagentin und der Aussicht auf eine namhafte Prämie heftet er sich an Seyfis Fersen. Gustl wittert einen Riesenblödsinn und heftet sich an Pimpfs Fersen. Gustl jagt Pimpf, Pimpf jagt Seyfi, Seyfi, Sarah und James jagen Seyfis Schwester und ein Irrtum jagt den anderen in Reinhard Schwabenitzkys brandneuer Komödie mit der unwiderstehlichen Truppe von "Oben Ohne".