Bo Dietl arbeitet als Undercover-Cop für das New York Police Department. Doch zwei Probleme machen ihm zu schaffen: Sein Partner Duke ist dem Alkohol zugetan und macht zudem noch Geschäfte mit zwielichtigen Typen. Auf der anderen Seite ist Bo selbst unter die Beobachtung der Abteilung für innere Angelegenheiten geraten, weil er nach wie vor Kontakte zu einigen Jugendfreunden hält, die mittlerweile für die Mafia arbeiten. Eines Tages wird Duke auf offener Straße erschossen...

Der aus Brasilien stammende Bruno Barreto ("Dona Flor und ihre zwei Ehemänner") inszenierte diesen packenden Actionstreifen mit rasantem Tempo und guten Stunts. Das Schauspiel-Ensemble glänzt durch ein glaubhaftes Spiel, und eine gelungene Bildersprache rundet die packende Story ab. Bevor Barreto in den USA Fuß fassen konnte, war er in seiner Heimat schon ein gefeierter Regisseur. Seit 1990 ist er mit der Schauspielerin Amy Irving liiert, 1996 heirateten die beiden, wurden aber 2005 schon wieder geschieden.