Der alternde Gangsterboß "Little John" Sarto kehrt von einer missglückten Bildungsreise aus Europa zurück. Sein Partner Jack Buck hat längst das Geschäft an sich gerissen und will ihn umbringen. Sarto taucht als reumütiger "Bruder Orchidee" in einem Kloster unter. Als die Mönche jedoch durch Bucks Erpressungen in Not geraten, rechnet Sarto mit seinen skrupellosen Ex-Komplizen ab ...

Edward G. Robinson brilliert in Lloyd Bacons amüsanter Gangster-Komödie als ebenso schlitzohriger wie ehrenhafter Aussteiger. Er ist zum letzten Mal in seiner Karriere in der Paraderolle als Gangsterboss zu sehen. Passenderweise verabschiedet er sich von dem Genre, indem er eine sehr moderne und amüsante Wandlung vom Saulus zum Paulus darstellt. Humphrey Bogart mimt hier sein fiesen Gegenspieler.

Foto: ZDF/ARD/Degeto