Anselm Kiefer gilt als einer der bedeutendsten deutschen Gegenwartskünstler. Bekanntheit erlangte er durch seine Materialbilder. Der umstrittene Maler und Bildhauer setzt sich in seinem Werk bewusst mit der Vergangenheit auseinander und berührt Tabuthemen. Seit 1993 schuf er auf dem über 35 Hektar großen Gelände "La Ribaute" einen ganz eigenen Kosmos aus Natur und Kunst, vereint Architektur, Malerei, Installationen und Landschaft zu dem Gesamtkunstwerk "Over Your Cities Grass Will Grow".

Der britischen Filmemacherin Sophie Fiennes, Schwester der Schauspieler Ralph und Joseph Fiennes, ist eine bildgewaltige Dokumentation gelungen. Sie greift Kiefers Schaffensprozess auf und bildet ihn auf fast magische Weise ab. Ihre Dokumentation lebt durch eine Ästhetik, die den Zuschauer in den Bann zieht. Gekonnt gelingt es Sophie Fiennes, die Stimmung einzufangen und abzubilden, die Anselm Kiefer in seinem Gesamtkunstwerk ausdrückt.



Foto: mindjazz pictures