Die Neurojäger verfolgen einen Bankräuber, der sich unsichtbar machen kann. Bei seiner Festnahme kommt es zu einem Zwischenfall und der Täter kann um ein Haar entkommen. Auch der Versuch, eine Genmutantin, die ihre Gegner mit mentalen Kräften lähmen kann, festzunehmen, wird vereitelt. Allmählich keimt in Jane der Verdacht, dass hinter diesen Sabotageakten jemand stecken könnte, der ihr nahe steht.