Skandal in Barcelona: Der "kleine Bruder" des Arbeitsministers wird just vor seiner Aussage vor dem katalanischen Gerichtshof tot aufgefunden. Pepe Carvalho, der berühmteste Privatdetektiv Barcelonas, misstraut der Selbstmordversion und gerät bei seinen Nachforschungen an einige seiner alten Studienkameraden. Diese inzwischen hochrangigen Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft ziehen ihn in einen Sumpf aus Korruption, Sex und Gewalt...

Nach der Erzählung "Der kleine Bruder" von Manuel Vázquez Montalbán entstand ein atmosphärisch dichter Kriminalfilm, der das bezaubernde Ambiente Barcelonas bestens einzufangen versteht. Hauptdarsteller Juanjo Puigcorbé ("Wer liebt, lebt gefährlich") besticht auch hier wieder als Personifizierung des Detektivs Carvalho.