Anonyme Drohungen gegen die Tochter des Provinzgouverneurs führen Pepe Carvalho in die Vergangenheit: Er kommt unaufgeklärten Verstrickungen des Gouverneurs auf die Spur, der ganz unerwünscht mit seinem politischen Engagement während der Francozeit konfrontiert wird...

Ein routiniert in Szene gesetzter Kriminalfilm von Rafael Moleón ("Baton Rouge - Tödliche Therapie"). In der Rolle des Pepe Carvalho überzeugt einmal mehr Juanjo Puigcorbé, der zuvor schon in spanischen Filmen wie "Mein Seelenbruder" (1994) und "Wer liebt, lebt gefährlich" (1996) auf sich aufmerksam gemacht hatte.