Frank Gobel, ein schüchterner, sensibler Lehrling mit einem labilen Charakter, sucht die Schuld seines persönlichen Versagens im Verhalten seiner Umwelt. Entscheidungssituationen weicht er aus und versucht, sein Unvermögen in Kraftaktionen zu kompensieren. Er hat sich zu einem Einzelgänger entwickelt, der jegliche Hilfe ablehnt.