Hexe Morgan Le Fey, die Schwester von König Arthus, will die Macht über dessen Königreich an sich reißen. Dazu lässt sie von den Wikingern Thagnar und Sligon das magische Schwert Excalibur stehlen. Während Arthus fälschlicherweise gegen die Schotten kämpft, wird seine Tochter Prinzessin Ilene entführt. Prinz Eisenherz muss sie retten, und kommt dabei dem wahren Dieb von Excalibur auf die Spur ...

Regisseur Anthony Hickox ("Der Tod im Morgengrauen", "Payback") drehte dieses Remake des Prinz Eisenherzs von 1954, den Henry Hathaway mit Robert Wagner und James Mason in Szene setzte. Zwar ist die Variante von Hickox recht prominent besetzt, erreicht aber trotzdem nicht die Qualität des Originals. Denn stümperhafte Produktion, wirre Actionsequenzen und ein uneinheitlicher Stil vermiesten dem Publikum den Spaß gründlich. So wurde er ein großer Flop.

Foto: Constantin