Marion Crane hat 400000 Dollar unterschlagen. Auf der Flucht steigt sie in einem heruntergekommenen Motel ab. Eigentümer Norman Bates wirkt eigentlich ganz freundlich - anfänglich zumindest. Doch er scheint eine alte, psychotische Mutter zu haben, die auf hübsche, weibliche Gäste eifersüchtig reagiert. Als Marion wenig später in Phoenix vermisst wird, begibt sich ihre Schwester Lila gemeinsam mit Sam und einem Privatdetektiv auf die Suche ...

1960 drehte Suspense-Meister Alfred Hitchcock seinen Kinoklassiker "Psycho", mit dem Hauptdarsteller Anthony Perkins weltberühmt wurde. Allerdings blieb er Zeit seines Lebens auf ähnliche Rollen festlegt. 38 Jahre später wagte Regisseur Gus Van Sant ("Good Will Hunting") ein Remake mit Vince Vaughn in der Perkins-Rolle, Anne Heche übernahm den Part von Janet Leigh. Van Sant folgte beinahe vollständig dem Original von Hitchcock, ohne aber je an die Qualität des Vorgängers anknüpfen zu können. Ein überflüssiges Remake!

Foto: ARD/Degeto