Als drei Mädels zufällig herausfinden, dass sie alle den gleichen Freund haben, der ihnen die Taschen voll lügt, wollen sie Rache am coolen John Tucker üben. Doch die Versuche scheitern kläglich. Als sie schließlich von John nacheinander abserviert werden, schmieden sie gemeinsam einen perfiden Plan: Die harmlose Kate soll ihn in ihren Bann ziehen, um ihm dann das Herz zu brechen. Doch ob der Plan gelingt?

Eine weitere typische Teenagerkomödie, die eher mit albernem Klamauk denn mit sensibler Komik unterhalten will. Derlei Geschichten hat man zuhauf gesehen. Außerdem fehlt der nötige Esprit für gelungene Unterhaltung, hier wird vielmehr auf attraktive Darstellerinnen als auf gute Dialoge gesetzt. Regisseurin Betty Thomas schließt hier also nahtlos an ihre belanglosen Filme "I Spy" und "28 Tage" an, und das, obwohl sie nach "Private Parts" durchaus als Regiehoffnung galt.

Foto: Fox