Im Eis verschneiter finnischer Berge schlummert seit Urzeiten das Geheimnis des Weihnachtsmannes. Nun allerdings entnimmt hier ein amerikanisches Minenunternehmen Proben und bohrt in den Berg hinein. Als die gesamte Rentierherde tot aufgefunden wird, ist es mit der Nahrungsversorgung für die Einheimischen schlecht bestellt. Man vermutet einen Zusammenhang und will sich an den Amerikanern rächen. Da kommt der wilde, bärtige Nackte, der in eine Falle getappt ist, gerade recht. Er soll verkleidet als Santa Claus den Amerikanern für viel Geld angedreht werden ...

Wieder eine Provinz-Posse (diesmal aus Finnland) im Stile von "Local Hero". Jalmari Helander blies seinen gleichnamigen Kurzfilm über die wilde Rasse der Weihnachtsmänner von 2003 auf Spielfilmlänge auf und strickte die Geschichte um. Diese etwas andere Weihnachtsgeschichte ist aber ebenso skurril wie der Vorläufer.



Foto: Cinet