Der Captain des Raumschiffes Highlander ist unterwegs zum Planeten Disney um Urlaub zu machen. Die Besatzung ist froh, Norad für ein paar Wochen los zu sein. Auf dem Hinflug wird das Shuttle von einem Kometen getroffen, Norad muß es reparieren, da ihm dies nicht gelingt, legt er sich in die Kältekammer in der Hoffnung bald von seiner Raumschiff geborgen zu werden. Nun schläft er statt der zu erwartenden 23 Minuten aber 23 Jahre. In der Zwischenzeit hat sich viel getan, die Besatzung ist befördert worden und kommt sehr gut ohne ihren alten Captain aus. Auf Befehl des Admiral Stone wird das Raumschiff in den Zustand vor 23 Jahren zurückversetzt und auch die Crew muß sich als die "alte" ausgeben. Doch bald merkt Norad, daß etwas nicht stimmt. Das Chaos nimmt seinen Lauf. Der Admiral schlägt nun Norad zu allem Übel auch noch als Präsidenten für die Föderation vor!