Die impulsive Kellnerin Caroline und ihre Freundin Cindy lieben das Leben und wollen möglichst wenig Probleme. Eines Tages verliebt sich Caroline in den unscheinbaren Tellerwäscher Adam. Obwohl die beiden sind sehr verschieden sind, funkt es schließlich. Aber Caroline ahnt nicht, dass Adam an einer schweren Herzkrankheit leidet...

Die Story ist nicht gerade der Bringer und neu schon gar nicht; nicht zuletzt die "Love Story" lässt grüßen. Dass das Gefühlsdrama dennoch erträglich bleibt, hat es einzig und allein den beiden glaubhaften Hauptdarstellern zu verdanken. Regisseur Tony Bill war übrigens 1996 in dem Pamela Anderson-Vehikel "Barb Wire - Flucht in die Freiheit" (1996) als Darsteller zu sehen. Zu seinen älteren Credits zählen Auftritte in "Eisstation Zebra" (1968) von John Sturges oder "Shampoo" (1974) von Hal Ashby. Bei George Roy Hills Oscar-Hit "Der Clou" (1973) mit Paul Newman und Robert Redford fungierte er als Produzent.