"Erst schaust du dir dieses Video an. Dann klingelt das Telefon. Und eine Stimme sagt dir, dass du in sieben Tagen tot bist!" Diese Mär glaubt die Journalistin Reikeo zunächst nicht, als sie von der kuriosen Geschichte erstmals hört. Als aber aus ihrem Bekanntenkreis ein Mädchen unter tragischen Umständen stirbt und ihr ein mysteriöses Video in die Hände fällt, will sie die Herkunft des bizarren Videos herausfinden. Denn schließlich hat sie auch jene Tod bringende Botschaft vernommen...

Nicht erst durch die amerikanische Der Ring wurde das Interesse an diesem Horror-Streifen geweckt. Die Idee ist durchaus gruselig, doch die Umsetzung erinnert an schlappe Werke wie "The Blair Witch Project". Zudem sind die handelnden Personen für westliche Betrachter manchmal schwer zu unterscheiden. Dennoch: Wer sich gerne gruselt, ist hier gut aufgehoben.