Die Provinzen Roccalta und Serra sind seit langem verfeindet. Doch während Roccalta vom gerechten und edelmütigen Grafen Gualtiero regiert wird, tyrannisiert Baron Oddo sein Volk in Serra. Pietro lebt mit einigen Gleichgesinnten in Roccaltas Wäldern von der Wilderei. Doch eines Tages wird er beim Erlegen einer Wildsau erwischt und dem Grafen Gualtiero vorgeführt. Der ist auf Anhieb von Pietros Schießkünsten angetan und bietet ihm an, an seinem Hof zu dienen. Pietro lehnt ab, denn seine Unabhängigkeit ist ihm wichtiger. Kurz darauf lässt Baron Oddo den Grafen ermorden und will Pietro die Schuld in die Schuhe schieben ...

Der spätere "Old Shatterhand" Lex Barker schlüpfte in diesem typischen Fünfzigerjahre-Abenteuer von Carlo Campogalliani - der Regisseur verlegte die Handlung von England ins Italien des 18. Jahrhunderts - erstmals in die Rolle des Robin Hood, den er zwei Jahre später auch in "Robin Hood und die Piraten" verkörperte. An Barkers Seite: die schöne Römerin Rossana Rory ("Jagd durch Havanna", "Liebe 1962") als Elena.

Foto: KSM