Eine Frau wird bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der Fahrer flüchtet, allerdings nicht ungesehen. Ein junger Zeuge bringt die Polizei auf seine Spur. Als Rosa Roth und Markus Körber sich daran machen, den mutmaßlichen Täter Francis Song zu verhaften, erleben sie eine Überraschung. Der LKA-Mann Gruschwitz eröffnet ihnen, dass Song zu einem Ring krimineller Pharmahändler gehört, gegen den das LKA seit längerem einen Großeinsatz plant, der durch die Verhaftung Songs gefährdet werden könnte. Er bittet deshalb um einen Aufschub. Während des wenig später erfolgenden Großeinsatzes, der mit der Verhaftung der kriminellen Pharmahändler und ihrer chinesischen Zulieferer endet, ergreift Francis Song die Flucht. Rosa und Körber machen sich auf die Verfolgung.