Peter Karmann, Lehrer für orientalische Sprachen und nebenberuflich Musiker, geht mit einem Ballett auf Afrika-Tournee. In Tanger stellt sich unglückseligerweise heraus, dass der brave Beamte dem berüchtigten Schmuggler Jack Castillo wie aus dem Gesicht geschnitten ist ...

Einmal mehr ein ganz auf den österreichischen Sänger, Schauspieler und Entertainer zugeschnittete Komödie mit vielen Musik-Einlagen. Das banale Verwirrspiel inszenierte Alexanders Dauerregisseur Géza von Cziffra nach einer Vorlage des Drehbuchduos Helmuth M. Backhaus und Richard Anden.

Foto: Kinowelt