Auch mit sechzehn hat man Träume, und für Indira liegen diese fernab ihres chaotisch-alternativen Elternhauses. Model möchte sie werden - wie fremd die von schönem Schein, Kommerz und Jetset auch den Normalsterblichen in ihrer Umgebung sein mag. Verständnis findet sie bei der gleichaltrigen, bildhübschen Russin Anna. Sie scheint mit ihrem beeindruckend glamourösen Auftreten, Indiras Traum bereits ein Stück zu leben. Doch nicht alles ist so glänzend wie seine Oberfläche. Und hinter Annas glamourösem Stil verbirgt sich ein trauriges Geheimnis ...