Der charmante Meisterdieb Kevin Caffrey glaubt an einen perfekten Coup, als er mit seinem Partner in die angeblich menschenleere Villa des Tycoons Max Fairbanks einsteigt. Doch zu Kevins Überraschung ist der Hausherr gerade mit einem Playmate zugange und überrascht den Dieb sozusagen auf frischer Tat. Als die Polizei eingetroffen ist, dreht Fairbanks den Spieß sogar noch um und behauptet keck, dass der wertvolle Ring an Kevins Finger ihm gehöre. Kurz darauf kann Kevin der Polizei entkommen und beginnt nun einen Rachefeldzug gegen Fairbanks, denn der Ring, den dieser an sich gerissen hat, war von Kevins Liebster...

Sam Weisman ("George, der aus dem Dschungel kam") drehte eine platte, zotige Gauner-Klamotte mit nervenden Darstellern. Selbst der ansonsten meist gut agierende Danny DeVito kann hier nichts retten. Wie wahr ist doch der deutsche Titel!