Die legendäre leidenschaftliche Liebe zwischen der berühmten Theaterschauspielerin Hanna Rovina und dem jungen anarchistischen Dichter Alexander Penn im Tel Aviv der 30er-Jahre. Sie sind füreinander bestimmt, doch sie können zusammen nicht sein.