In einer friedlichen Kleinstadt wird die Schülerin Rachel Watson zusammen mit ihrer Familie grausam ermordet in ihrem Haus aufgefunden. Die Polizei sucht zunächst nach einem jungen Tramper, der angeblich bei der Familie übernachtet hatte. Die Radioreporterin Trish Burchall ist über die Morde besonders betroffen, denn ihre halbwüchsigen Töchter Lisa und Amy waren mit dem ermordeten Mädchen befreundet. Da sie von der Aufklärungsarbeit Sheriff Websters nicht überzeugt ist, unternimmt sie auf eigene Faust Recherchen ...

"Schrei, so lang du kannst!" ist ein deftiger Psychothriller des australischen Regisseurs John Laing, der die Zuschauer geschickt in die Irre führt. Die aus Filmen wie "Top Gun", "Angeklagt" oder "Der einzige Zeuge" bekannte Schauspielerin Kelly McGillis spielt die resolute, allein erziehende Mutter und Radiojournalistin Trish. Kate Elliot als Lisa ist inzwischen durch ihre Rolle in der TV-Serie "Xena: Warrior Princess" bekannt. Interessant ist das Wiedersehen mit Barry Corbin, dem Sheriff aus der Serie "Dallas", der hier in der Rolle des Polizeichefs zu sehen ist.

Foto: ZDF/Mainline Releasing