Schweinevogel, sein mütterlich-verzagter Freund Iron Doof und ihr Hausferkel Sid leben in einem gemütlichen Bauwagen. Während Iron Doof den Laden schmeißt, werkelt Schweinevogel gerne an seinen Erfindungen. Seine neueste wird gleich getestet, eine Raum-Zeit-Maschine! Durch ein Wurmloch verschlägt es die Drei in eine Welt, in der Fortschritt und Forscherdrang keinerlei Beachtung finden. Einzig eine vernunftbegabte Schlammpfütze nutzt die Gelegenheit, um die drei Freunde verschlingen zu wollen. Nach der Flucht zurück in ihre Heimatwelt stellen Schweinevogel und seine Freunde fest, dass die Pfütze Swampie heißt, immer Hunger hat, Bier mag und eigentlich auch ein dufter Kumpel für Schweinevogel wäre. Blöd nur, dass sie auch das Böse in unsere Welt geholt haben.