Drei junge Menschen, die das gleiche Schicksal verbindet: Pauline (15), Richard (10) und Lenni (6) haben Leukämie. Die drei setzen sich auf ganz verschiedene Art und Weise mit ihrer Krankheit auseinander. Pauline schreibt Gedichte, Richard weiß alles über seine Krankheit, und Lenni wartet gespannt auf das Geschwisterchen, das seine Mutter erwartet ...

Der preisgekrönte Dokumentarfilmer Thomas Riedelsheimer ("Fluss der Zeit", "Touch the Sound - A Sound Journey with Evelyn Glennie") hat seine jungen Protagonisten zweieinhalb Jahre mit der Kamera begleitet, zeigt ihren Alltag und den Umgang mit ihrer Krankheit. Entstanden ist ein lebensbejahendes Werk, das auf eindrucksvolle und berührende Weise zeigt, wie viel Kraft, Zuversicht und Liebe die drei Kinder entwickeln und empfinden.

Foto: Piffl