Der junge Franzose Hervé Joncour (Michael Pitt) reist im 19. Jahrhundert nach Japan. Dort soll er Seidenraupen kaufen, um die heimische Industrie anzutreiben. Joncour führt seinen Auftrag in Fernost erfolgreich aus, verliebt sich aber auch in eine Konkubine des Fürsten. Die Beziehung zu seiner Frau Hélène steht auf der Kippe ...

Regissuer François Girard ("Die rote Violine") inszenierte diese Geschichte um Treue, Versuchung und Verlust nach einem Drehbuch von Michael Golding, das auf dem gleichnamigen Weltbestseller von Alessandro Baricco basiert. Mit Keira Knightley, Michael Pitt und Sei Ashina in den Hauptrollen wurde die internationale Produktion an spektakulären Schauplätzen in Italien, Japan, Kanada und England gedreht.