Bald nach der Traumhochzeit ist Kinderbuch-Autorin Marie schwanger. Da ihr Mann, der Pilot Herbert, so selten zu Hause ist, zieht Marie zu Schwiegermutter Leopoldine aufs Land. Die ist allerdings wenig begeistert von der Schwiegertochter, zumal sie die Villa nach dem Ableben ihres Mannes nun doch nicht verkaufen kann. Das Familienparadies im Grünen wird zum emotionalen Schlachtfeld ...

Auch wenn man sich fragt, ob es überhaupt zu einer solchen Figurenkonstellation kommen kann, gelang Regisseur Wolfgang Murnberger ("Meine Tochter nicht!", "Live is Life - Die Spätzünder", "Der schwarze Löwe") hier einmal mehr eine gut besetztes und gespieltes Familiendrama mit absurden Situationen und einem gehörigen Schuss schwarzen Humors. Das Drehbuch stammt von der erfolgreichen Autorin Ulli Schwarzenberger, die nach der Trennung von ihrem Ehemann Xaver nun auch beruflich eigene Wege beschreitet.

Foto: BR/ORF/Petro Domenigg