Lily besteigt in Peking den Shanghai-Express. Unter den Passagieren befinden sich der Offizier Harvey, ein zwielichtiger Händler namens Henry Chang und das chinesische Mädchen Hui Fei. Dann wird der Zug von Bürgerkriegsrebellen überfallen. Als deren Anführer stellt sich der Händler Chang heraus. Der macht Lily Avancen. Zum Schein geht die Schöne darauf ein...

Dank der exzellenten Inszenierung und der frisch agierenden Darsteller wird diese typische Mischung aus Abenteuer- und Liebesfilm durchaus ein cineastischer Genuss. Denn das Spiel der Dietrich und die brillante Kameraarbeit sowie der bemerkenswerte Schnitt zeigen hier filmische Arbeit aus dem Lehrbuch.