Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch, Foto) wird von seinem Bruder Mycroft gebeten, den Tod eines MI6-Agenten zu untersuchen. Der befand sich im Besitz eines Speichersticks mit wichtigen Daten eines geheimen Waffenprojekts. Holmes delegiert den Fall an seinen Mitbewohner und Kollegen Dr. Watson ...

Auch der dritte Fall der Krimireihe (nach "Sherlock - Ein Fall von Pink" und "Sherlock - Der blinde Banker") den Regisseur Paul McGuigan nach dem Buch von Darsteller Mark Gatiss (er spielt Sherlocks Bruder) in Szene setzte, spielt im modernen London, steht aber dennoch in der Tradition der literarischen Vorlagen von Sir Arthur Conan Doyle. Wieder klasse: Hauptdarsteller-Duo Benedict Cumberbatch und Martin Freeman.

Foto: ARD Degeto/BBC/Hartswood Films