Nach der Ermordung des Familienoberhauptes Geoffrey Musgrave wird Sherlock Holmes auf den Landsitz der Familie gerufen. Der Tatverdacht fällt zunächst auf Captain Vickery, dem man die Ehe mit der Nichte des Ermordeten verweigerte. Sherlock Holmes und Dr. Watson werden von Geoffreys Bruder Phillip in eine unterirdische Gruft geführt, die ein Familiengeheimnis birgt, das in rätselhaftem Zusammenhang mit dem Verbrechen steht. Wenig später sind auch Phillip und der Butler Brunton tot ...

Schaurige Stimmungen in den Gemäuern des alten Schlosses, das als Altenheim dient: Ein dunkler Turm, eine geheimnisvolle Krypta und ein menschliches Schachbrett sorgen in dieser Folge für schön-schaurige Krimi-Unterhaltung.

Foto: ZDF/Universal