Um den Diebstahl eines wichtigen Dokuments aufzuklären, das einem Boten während der Reise im Zug entwendet wurde, müssen sich Sherlock und sein Freund Dr. Watsonauf den weiten Weg nach Washington machen. Kaum angekommen, wird Holmes mit der Leiche des beim Überfall verschleppten Boten konfrontiert. Für ihn ist das ein weiteres Indiz dafür, dass die Verbrecher das fragliche Dokument - eine gefährliche Formel für ein neues Medikament - noch nicht finden konnten. Dann wird die junge Nancy Partridge entführt, die sich im selben Zug befand, in dem der Bote überfallen wurde. Die neue Spur führt den Meisterdetektiv zu einem mysteriösen Antiquitätenladen ...

In dieser Folge - die sehr frei nach den Geschichten des Schriftstellers Sir Arthur Conan Doyle gestaltet wurde - zeigt sich, das Holmes auch auf fremdem Terrain, weit entfernt von seinem berühmten Domizil in der Baker Street, seinem unschlagbaren Spürsinn vertrauen kann.

Foto: Universal