Die Ärztin Sophie Laux liebt ihren Job. So wundert sie sich auch nicht, als sie zu einem Notfall gerufen wird. Doch die angegebene Wohnung erweist sich als menschenleer. Sophie findet lediglich ein Handy, das auch prompt klingelt. Ein anonymer Anrufer unterbreitet Sophie ein mysteriöses Angebot: Sie kann in sieben Tagen sieben Menschen das Leben retten, wenn sie nur auf die Stimme des Anrufes hört. Weil Sophie verstandesgemäß zögert, muss sie den Mord an einem jungen Mädchen mit ansehen. Der ermittelnde Kommissar merkt bald, dass mit Sophie etwas nicht stimmt, zumal sie seinen direkten Fragen immer ausweicht. Er weiß schließlich nicht um ihre Not. Derweil versucht Sophie verzweifelt, dem Mörder auf die Spur zu kommen...

Zugegeben: Die Story klingt recht konstruiert, ist sie auch. Dennoch bietet dieser ungewöhnliche Thriller - wenn man sich auf die abstruse Story einlässt - eine gehörige Portion Spannung.