Als in einer Kleinstadt in Ontario die nackte Leiche einer jungen Frau gefunden wird, sind die mennonitischen Bewohner ganz aus dem Häuschen. Obwohl die Polizei von Ontario den Fall übernimmt, hilft und ermittelt Provinz-Polizeichef Walter tatkräftig mit. Dann stellt sich heraus, dass der brutale Mord mit Walters gewaltvoller Vergangenheit in Verbindung stehen könnte ...

In ruhigem Erzählrhythmus steuert Autor und Regisseur Ed Gass-Donnelly in seinem Thriller auf den finalen Countdown zu und erzeugt dabei nicht nur eine ungeheure Spannung, sondern auch eine fiese Atmosphäre, die sich mehr und mehr zuspitzt. Peter Stormare in der Hauptrolle beweist einmal mehr, dass er mehr als nur den tumben Kriminellen spielen kann. Er macht schnell klar, dass mit dem Polizeichef irgendetwas ganz und gar nicht stimmt, zumal er von der gläubigen Gemeinde "gerettet" werden musste. Kein Dauergeballer, sondern eine passable, stark gespielte, glaubwürdige (abgesehen von ein paar religiösen Überspitzungen vielleicht) Geschichte!



Foto: Cine Global