Der südafrikanische Geschäftsmann David Swansey verstrickt sich in riskante Geschäfte, als er illegal Helikopter aus Deutschland nach Rhodesien liefern will. Dadurch zieht er den Zorn des schwarzen Freiheitskämpfers Gideon Murunga auf sich, der seinen pazifistischen Idealismus durch die brutale Realität in seiner Heimat längst verloren hat. Murunga wird darauf angesetzt, unter allen Umständen die Auslieferung der Helikopter zu verhindern. In der Folge entspinnt sich ein furioser und kompromissloser Kampf zwischen ihm und Swansey, der sich schließlich in einer Schlacht Auge um Auge entlädt ...

Ein miserabler Mix aus Drama und Abenteuer mit prominenter, aber müde aufspielender Besetzung von James Fargo ("Dirty Harry III - Der Unerbittliche", "Der Mann aus San Fernando"). Eigentlich hätte die Geschichte - Geschäftemacherei mit illegalem Waffenhandel vor dem Hintergrund der sich abzeichnenden Unabhängigkeit des heutigen Simbabwe - durchaus Stoff für einen interessanten Film hergegeben, doch die platte, konfuse und schwerfällige Regie macht hier alles zunichte. Was für eine Verschwendung schauspielerischen Potentials!

Foto: EuroVideo