Der junge Torsten ist unglücklich verliebt, denn die schöne Maja erwidert seine Gefühle nicht. Was Torsten nicht weiß: Maja liebt Friedrich, der jedoch ist schon seit über 300 Jahren tot ist. Dann gibt es auch noch Friedrichs Bruder, der sich als auferstandene Mumie an Maja vergreifen will, weil sie dessen Greueltaten aufdeckte...

Nach "Spuk aus der Gruft" ist auch der zweite Film-Einsatz der fiesen Mumie, die einer Brandenburger Sage entsprang, wieder kindgerecht in Szene gesetzt. Dem Regisseur gelang es, die meisten Darsteller des ersten Films auch für die Fortsetzung zu gewinnen.