Die Polizisten Michael Keneely und Patrick Farrel arbeiten in Los Angeles engagiert für das Sittendezernat, sehen sich aber von Vorgesetzten dauernd gebremst. Offenbar halten einflussreiche Leute in Stadtverwaltung und Polizeiapparat ihre schützende Hand über einen Gangsterboss, der nicht nur mit Callgirl-Klubs gute Geschäfte macht. So versuchen die beiden auf eigene Faust, dem arroganten Dunkelmann das schmutzige Handwerk zu legen ...

Regisseur Peter Hyams ("Outland - Planet der Verdammten") war Nachrichtensprecher beim Fernsehen, bevor er sich dem Film zuwandte. 1973 stellte er mit diesem actionreichen Krimi, zu dem er auch das Drehbuch schrieb, sein Debüt vor. Sarkastisch-schnoddrig schildert Hyams den desolaten Zustand bei Polizei und Justiz. Weil er in einigen Szenen auch Homosexuelle ziemlich Übel aufs Korn nimmt, gab es seinerzeit in den USA heftige Proteste.