Bewaffnet mit einer Schatzkarte stehen Stan Becker und sein Kumpel Oskar in der Berliner Kanalisation. Hier soll sich russisches Diebesgut aus dem Zweiten Weltkrieg befinden. Sie finden aber nicht den Schatz, sondern die Leiche einer jungen Frau. Ehe die beiden sich versehen, stehen sie unter Mordverdacht und werden verhaftet. In der Zelle wird Oskar ermordet...

Heinz Hoenig darf in diesem TV-Thriller wieder frei Schnauze agieren und schlagkräftig ermitteln. Zugegeben: die Story ist zwar recht konstruiert, aber dank sympathischer Darsteller macht das Ganze dann doch einigermaßen Spaß.