Stellen sie sich vor, sie haben ein Computer-Spiel, in dem sie ein kerniger Soldat der Zukunft sind, der sich zunächst gegen Seinesgleichen durchsetzten muss und schließlich auf einem Müllplaneten arme Menschen vor seinen Kollegen beschützen muss. Klingt ziemlich dämlich, oder?

Aus dieser wirren Story zimmerte Paul Anderson seinen Sci-fi-Action-Film. Kurt Russell mimt vollkommen unmotiviert den Future-Soldier, der schon von Kindesbeinen an zum Soldat gedrillt wurde. Hier funktioniert überhaupt nichts: weder die hanebüchene Story, noch die Dekors und Tricks, die aussehen, als kämen sie aus Legoland - von Lego-Technics zwar, aber das hilft auch nicht. Erfolgsautor David Webb Peoples ("Blade Runner", "Twelve Monkeys") hat diese Story wohl in einem seiner alten Schulhefte gefunden.