England im 19. Jahrhundert: Die Tochter eines verarmten Landadeligen weist den Antrag eines begüterten Edelmannes zurück, weil der nicht mit abschätzigen und arroganten Bemerkungen über ihre Familie geizt. Als der snobistische Edelmann wider Erwarten Großherzigkeit beweist, indem er der Familie aus einer peinlichen Notsituation heraus hilft, kann er das Herz der Tochter am Ende doch erobern.

Regisseur Robert Z. Leonard ("Ein Paar wie Katz und Hund") drehte diese brillant inszenierte und hervorragend besetzte Adaption des 1813 erschienenen Romans von Jane Austen. Durch seine feine Ironie effektvoll gebrochen, schildert der Liebesfilm Detail genau die Welt des britischen Landadels im frühen 19. Jahrhundert. Greer Garson zeigt hier eine ihrer besten schauspielerischen Leistungen an der Seite der britischen Kino- und Theaterlegende Laurence Olivier.

Foto: ARD/Degeto