Der Drogendealers Roemelle Skuggs will angewidert von Terror und Tod aus dem Geschäft aussteigen und sucht den Absprung ins bürgerliche Leben. Doch dies wäre auch gleichbedeutend mit einem sozialen Abstieg. Außerdem hat er Loyalitätsprobleme. So gerät er in einen moralischen Konflikt...

Nach einer wahren Begebenheit drehte Leon Ichaso das beklemmende Porträt einer Welt voller Gewalt und Verbrechen. Dabei zieht er manchmal leider allzu pädagogisch zu Felde. So hat sich dann auch die ein oder andere Länge eingeschlichen.