Die Georgierin Nana ist auf dem Weg nach Amerika. Bei einer Zwischenlandung in Wien wird ihr gefälschtes Visum entdeckt. Noch bevor sie abgeschoben werden kann, gelingt ihr die Flucht. Eine Odyssee durch Österreich nimmt ihren Lauf ...

In seinem zweiten Langfilm zeigt der österreichische Regisseur Florian Flicker sein Heimatland zwischen Tourismusparadies und Fremdenfeindlichkeit. Den Zuschauern und Kritikern der Alpenrepublik gefiels, "Suzie Washington" wurde als bester österreichischer Kinofilm 1997/1998 mit dem Großen Diagonale Preis und dem Carl Mayer-Drehbuchpreis ausgezeichnet. Hauptdarstellerin Birgit Doll erhielt darüber hinaus den Preis als beste Schauspielerin beim Fort Lauderdale Filmfestival 1998.

Foto: Neue Visionen