Steve Brooks ist ein Macho, wie er im Buche steht. Sein Selbstbewusstsein ist durch nichts zu erschüttern, die Frauen liegen ihm zu Füßen. So wundert er sich nicht im Geringsten, als ihn drei seiner Verflossenen zu einer Party bitten. Sie eröffnen ihm, er müsse bestraft werden für die Art und Weise, wie er Frauen behandele - und befördern ihn kurzerhand ins Jenseits. Vor dem Jüngsten Gericht denkt man allerdings, dass Steve eine letzte Chance verdient habe. So darf er auf die Erde zurückzukehren. Dort muss er allerdings eine Herzdame finden, mit der er es ernst meint. Das Problem: Steve wird vorher noch schnell in eine Frau verwandelt...

Dank einer fast schon genial aufspielenden Ellen Barkin wird aus dieser Körpertausch-Komödie von Genre-Regisseur Blake Edwards ein wahrer Leckerbissen. Denn Barkin erweist sich hier als große Komödiantin, die perfekt ihr Körperspiel beherrscht: burschikos, hart, rauh und mit allen Wassern gewaschen.

Foto: Senator