Im vogtländischen Dorf Schönborn feiert Fleischermeister Plache seinen 60. Geburtstag. Sorgen und familiärer Kummer sollen an diesem Tag vergessen sein. Seine Frau Lisa hat aus diesem Anlass eine besondere Überraschung vorbereitet: Plaches Sohn Christian. Der hatte sich vor Jahren in den Westen abgesetzt und nun wird aus der Überraschung ein Herd der Zwietracht. Eine Katastrophe bahnt sich an ...

Mit einem exzellenten Darstellerstab und einer realitätsnahen Story gelang Regisseur und Autor Bernd Böhlich ein packendes Familiendrama, das familiäre Verhaltensmuster bis auf die Grundfeste seziert. Als Fleischermeister brilliert Bruno Ganz, der viel zu früh verstorbene Ulrich Mühe gibt ebenso gekonnt dessen Sohn Christian.

Foto: MDR