Collins und seine Mitgefangenen aus der Zelle R 17 wollen aus dem Knast ausbrechen, da sie von dem sadistischen Aufseher Munsey terrorisiert werden. Zur Ablenkung organisieren sie einen Aufruhr, doch der Ausbruch scheitert. In dem folgenden Gemetzel werden viele Gefangene, aber auch Munsey getötet ...

Das Drehbuch zu diesem düsteren Gefängnisfilm-Klassiker aus der film noir-Reihe stammt vom späteren Regisseur Richard Brooks ("Die Brüder Karamasow"). Regisseur Jules Dassin ("Die nackte Stadt", "Rififi") gelingt es, mit drastischen Bildern die Willkür in Gefängnissen eindrucksvoll darzustellen.

Foto: Concorde