Der Sportnachrichtensender Sky Sport News HD ist ab dem 1. Dezember 2016 frei empfangbar und nicht länger Teil des Sky Abonnements. Wir erklären, wie Sie den Sender empfangen können uns was Sie zum Start im Free-TV wissen müssen.

Was bietet Sky Sport News HD? Als erster 24-Stunden-Sportnachrichtensender in Deutschland und Österreich ist Sky Sport News HD am 1. Dezember 2011 zum ersten Mal bei Pay-TV-Anbieter Sky auf Sendung gegangen. Seitdem berichtet der Sender täglich und rund um die Uhr über aktuelle Ereignisse in der Sportwelt – egal ob Fußball, Handball, Formel 1, Golf oder auch Basketball. Zudem sollen im Free-TV einzelne Live-Sport-Übertragungen, Dokumentationen, Magazine und Eigenformate zu sehen sein.

Ist die Bundesliga live bei Sky Sport News HD zu sehen? Nein. Die Live-Spiele der Bundesliga sind ausschließlich über ein kostenpflichtiges Sky Abonnement zu sehen. Einzige Ausnahme bleibt die Übertragung des Spiels zwischen dem FSV Mainz 05 und dem FC Bayern München am 2. Dezember. Das Bundesligaspiel wird anlässlich des Senderstarts ausnahmsweise auf Sky Sport News HD live und in voller Länge gezeigt. Pressekonferenzen und Live-Eindrücke von den Trainingsplätzen der Klubs sind hingegen regelmäßig im Free-TV zu sehen.

Wie empfange ich Sky Sport News HD? Sky Sport News HD ist über Satellit, Kabel, IPTV, im Web und mobil via Smartphone frei empfangbar. Damit deckt der neue Free-TV-Sender laut Sky "mindestens 85 Prozent der deutschen TV-Haushalte" ab. Für Zuschauer, die nicht ohnehin schon Sky-Kunde sind, hängt der Empfang vom jeweiligen Gerät ab.

Während neuere Digital-Receiver, IPTV-Receiver und TV-Geräte mit integriertem Satelliten- und/oder Kabel-Tuner in der Regel automatische Sendersuchläufe durchführen, muss ein Sendersuchlauf bei älteren Modellen meist manuell über das Menü des jeweiligen Gerätes ausgelöst werden. Auf welchem Programmplatz Sky Sport News HD anschließend positioniert ist, hängt vom jeweiligen Hersteller ab.

Für Sky-Kunden ändert sich derweil nicht viel: Ab dem 1. Dezember wird Sky Sort News HD nicht mehr auf den voreingestellten Senderplätzen 100 (HD) bzw. 101 (SD) zu finden sein, sondern nur noch auf den Senderplätzen 200 (HD) und 250 (SD). Darüber hinaus ist der Sender auch im frei empfangbaren Livestream auf sky.de und ab Sommer 2017 dann auf skysport.de verfügbar.

Wer moderiert Sky Sport News HD? Im Studio berichten Silke Beickert, Claudia von Brauchitsch, Britta Hofmann, Karolin Kandler, Laura Lutz, Marlen Neuenschwander, Anna Noé, Birgit Nössing, Laura Papendick, Sylvia Walker, Viola Weiss, Thomas Fleischmann, Noah Pudelko, Björn Schwemin, Jan Stecker, Gregor Teicher, Martin Winkler und Johannes Zenglein über aktuelle Sport-Ereignisse. Als Reporter sind Uli Köhler, Christopher Lymberopoulos, Dirk große Schlarmann, Sascha Bacinski, Stefanie Blochwitz und weitere, rund 15 Mitarbeiter in Deutschland unterwegs. Ab der neuen Saison verstärkt zudem Jörg Wontorra das Team von Sky Sport News HD.

Warum bietet Sky den Sender im Free-TV an? "Der Start des Free-TV-Senders ist ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung von Sky Deutschland", erklärt Sky Media-Geschäftsführer Thomas Deissenberger den Schritt ins freie TV-Programm. "Wir sind überzeugt davon, dass sich der Sender auch über den Kreis der Sky Kunden hinaus großer Beliebtheit erfreuen wird und ein großartiges Aushängeschild der Marke Sky als Deutschlands Sportanbieter Nummer 1 sein wird."