Hinnerk Schönemann

Mimt gern den Polizisten: Hinnerk Schönemann Vergrößern
Mimt gern den Polizisten: Hinnerk Schönemann
Hinnerk Schönemann
Geboren: 30.11.1974 in Rostock, Deutschland

Auch wenn Hinnerk Schönemann nicht immer Hauptrollen spielt – seine Auftritte bleiben stets in Erinnerung. So etwa als Honecker-Witz-Erzähler in dem oscargekrönten "Das Leben der Anderen" (2005), der später zum Aufdampfdienst abgeschoben wird oder der schnell aufbrausende und als schießwütig geltende Kollege von "Dr. Psycho" (2007) in der gleichnamigen Serie. Jene prägnanten Nebenrollen waren es, die dem aufstrebenden Jungdarsteller dann vor allem im Fernsehen auch Hauptrollen bescherten. So etwa als Provinzermittler in "Mörderische Erpressung" (2005) oder als Automechaniker in "Ich wollte nicht töten" (2006).

Angefangen hat für den 1974 in Rostock geborenen Hinnerk wohl alles im Jahr 2000 in Potsdam mit dem Solo-Förderpreis für Schauspielstudierende. Prompt folgten erste Rollenangebote. Weiter bergauf ging es im Jahr 2003 mit der Nominierung für den Deutschen Filmpreis als bester Nebendarsteller in "Kroko". Auch für den Deutschen Fernsehpreis wurde er als bester Nebendarsteller nominiert – diesmal für den TV-Film "Der Boxer und die Friseuse". Für diesen Auftritt erhielt er schließlich den Sonderpreis der Darstellenden Künste Baden-Baden.

Und seit 2008 ermittelt Hinnerk Schönemann als Kommissar Jürgen Simmel an der Seite von Mariele Millowitsch in der erfolgreichen Krimireihe um die Kölner Ermittlerin Marie Brand. Die einzelnen Folgen: "Marie und die tödliche Gier", "Marie und der Charme des Bösen" (beide 2008), "Marie Brand und die Nacht der Vergeltung", "Marie Brand und das mörderische Vergessen" (beide 2009), "Marie Brand und die letzte Fahrt" (2010), "Marie Brand und die Dame im Spiel", "Marie Brand und der Sündenfall", "Marie Brand und der Moment des Todes" (alle 2011), "Marie Brand und die offene Rechnung" (2012).

Darüber hinaus verkörpert Schönemann seit 2010 in einer losen Krimireihe den ausgefuchsten Privatdetektiv Finn Zehender, der in norddeutschen Kleinstadt Aschberg ermittelt. Die bisherigen Fälle: "Mörderisches Wespennest" (2010), "Tod einer Brieftaube" und "Mörderische Jagd" (alle 2012). Regie führte jeweils Markus Imboden, der mit seinem Hauptdarsteller zuvor bereits die Kriminalfilme "Mörderische Erpressung" (2005) und "Mörder auf Amrum" realisierte.

Weitere Filme mit Hinnerk Schönemann: "Die Kommissarin - Falsche Opfer" (TV-Serie, 2000), "Die Wannseekonferenz", "Baader", "Mein Bruder, der Vampir" (alle 2001), "kiss and run", "Einfach so bleiben" (Kurzfilm), "Der Stellvertreter" (alle 2002), "Die Cleveren – Blut und Wasser" (TV-Serie, Doppelfolge), "Tor zum Himmel", "Hab mich lieb!", "Dornröschens leiser Tod", "Stubbe - Von Fall zu Fall - Nina" (alle 2003), "Polizeiruf 110 - Vergewaltigt" (2004), "Wolffs Revier - Kurzschluss" (TV-Serie), "Fremde Haut", "Der Dicke" (TV-Serie, zwei Folgen), "NVA", "Die Albertis - Monster" (TV-Serie), "Arnies Welt" (alle 2005), "Beutolomäus und der geheime Weihnachtswunsch", "Lucy", "Komm näher", "SOKO Kitzbühel - Das andere Gesicht" (TV-Serie), "Arme Millionäre - Müll oder Frieden" (TV-Serie), "Blackout - Die Erinnerung ist tödlich" (TV-Mehrteiler), "Emmas Glück", "Der andere Junge" (alle 2006), "Tatort - Seenot", "Mein Führer", "Große Lügen!", "Yella", "Einsatz in Hamburg - Mord nach Mitternacht", "Prager Botschaft", "1. Mai - Das Ende vom Lied", "Die Zeit, die man Leben nennt", "Der andere Junge" (alle 2007), "Tatort - Ausweglos", "Tatort - Seenot" (beide 2008), "Der Tote im Spreewald", "12 Meter ohne Kopf" (beide 2009), "Wolfsfährte" (2010), "Hindenburg", "Tom Sawyer" (beide 2011), "Blutadler", "Die Abenteuer des Huck Finn", "Zeugin der Toten", "Alles inklusive" (2014).

Zur Filmografie von Hinnerk Schönemann
Kommentare
TV-Programm
ARD

Utta Danella - Das Familiengeheimnis

TV-Film | 16:30 - 19:29 Uhr
RTL

Die 10 absurdesten TV-Ideen

Unterhaltung | 16:45 - 17:35 Uhr
ProSieben

27 Dresses

Spielfilm | 15:45 - 18:00 Uhr
SAT.1

Ice Age 4 - Voll verschoben

Spielfilm | 16:15 - 17:55 Uhr
VOX

auto mobil

Report | 17:00 - 18:10 Uhr
RTL II

GRIP - Das Motormagazin

Report | 17:00 - 18:00 Uhr
RTLplus

Das Familiengericht

Report | 17:00 - 17:50 Uhr
arte

Metropolis

Kultur | 16:55 - 17:35 Uhr
3sat

Wehe, wenn sie losgelassen

Spielfilm | 16:40 - 18:00 Uhr
NDR

BINGO! - Die Umweltlotterie

Unterhaltung | 17:00 - 18:00 Uhr
MDR

Sport im Osten extra

Sport | 17:10 - 18:00 Uhr
HR

MEX. das marktmagazin

Report | 16:45 - 17:30 Uhr
SWR

Die Quiz-Helden - Wer kennt den Südwesten?

Unterhaltung | 17:15 - 18:00 Uhr
BR

Schuhbecks

Report | 17:15 - 17:45 Uhr
Eurosport

Motorsport

Sport | 17:00 - 17:55 Uhr
DMAX

Top Gear

Report | 17:15 - 18:15 Uhr
ARD

Tatort

Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF

EM 2016 live: Ungarn- Belgien

Sport | 21:00 - 23:00 Uhr
RTL

TV-Tipps Malavita - The Family

Spielfilm | 20:15 - 22:15 Uhr
ProSieben

Sex and the City - Der Film

Spielfilm | 20:15 - 23:05 Uhr
SAT.1

Navy CIS: L.A.

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
VOX

Promi Shopping Queen

Serie | 20:15 - 23:20 Uhr
KabelEins

NVA

Spielfilm | 20:15 - 22:15 Uhr
RTL II

Meine Frau, die Spartaner und ich

Spielfilm | 20:15 - 21:50 Uhr
RTLplus

Let's Dance

Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
arte

Denkmäler der Ewigkeit

Report | 20:15 - 21:35 Uhr
WDR

TV-Tipps Papa auf Probe

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
NDR

Das große Wunschkonzert

Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
MDR

Selten so gelacht

Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
HR

Giraffe, Erdmännchen & Co. XL

Natur+Reisen | 20:15 - 21:45 Uhr
SWR

Musikalische Reise in die Sächsische Schweiz

Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
BR

TV-Tipps Bauernprinzessin II

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
Eurosport

Nachrichten

Nachrichten | 20:25 - 20:30 Uhr
ARD

TV-Tipps Wenn wir zusammen sind

Spielfilm | 23:35 - 01:08 Uhr
RTL

TV-Tipps Malavita - The Family

Spielfilm | 20:15 - 22:15 Uhr
WDR

TV-Tipps Papa auf Probe

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
3sat

TV-Tipps Kebab mit Alles

TV-Film | 22:25 - 23:55 Uhr
BR

TV-Tipps Bauernprinzessin II

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
Tele 5

TV-Tipps Nonnen auf der Flucht

Spielfilm | 20:15 - 22:05 Uhr

Aktueller Titel