Jim Abrahams

Jim Abrahams
Geboren: 10.05.1944 in Shorewood/Milwaukee, USA

Abrahams ist ein Multitalent: Er arbeitet nicht nur als Regisseur und Drehbuchautor, sondern zeichnet sich gleichzeitig durch seine Leistungen als Schauspieler und Produzent aus. Der vielseitige Künstler gründete 1969 gemeinsam mit seinen College-Freunden Jerry und David Zucker das "Kentucky Fried Theater" in Madison/Wisconsin.

Nach ihrem Umzug nach Los Angeles debütierte das Satire-Trio unter John Landis mit "Kentucky Fried Movie" (1977) in Amerikas Traumfabrik. Die Mischung aus absurden Gags fand prompt die Zustimmung eines breiten Publikums. Von der Arbeit dieses Regisseurs schauten sich die Freunde viel ab. Drei Jahre später produzierten Abrahams und Zucker bereits selbst die 3,5 Millionen-Dollar-Komödie "Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug" (1980) – ein Kassenschlager, der mehr als das 20fache wieder einspielte.

"Treffpunkt Moskau" entstand 1984. Mit "Die nackte Kanone" (1988) gelang dem Trio eine respektlose Alternative auf die gängigen Katastophen-, Spionage- und Polizeistreifen. Für die Besetzung wählte es mit Bedacht B-Schauspieler aus den 50er Jahren wie Robert Stack, Peter Graves und Leslie Nielsen.

Erstmals Alleinregie führte Abrahams 1988 in der Komödie "Zwei mal Zwei" und startete damit seine Solo-Karriere. 1990 produzierte er "Cry-Baby" von John Waters mit Frauenschwarm Johnny Depp. Erfolgreich war er auch mit der Flieger-Satire "Hot Shots! Die Mutter aller Filme" (1991, Regie/Buch) und mit den Fortsetzungen "Die nackte Kanone 2 1/2" (1991, Drehbuch) und "Die nackte Kanone 33 1/3" (1994, Drehbuch).

Ernsthafter war dagegen Abrahams' Drama "Solange es noch Hoffnung gibt" (1997). Hier spielt Oscar-Preisträgerin Meryl Streep eine Mutter, die um das Leben ihres Sohnes kämpft, der an Epilepsie leidet. Mit der "Pate"-Parodie "Mafia! - Eine Nudel macht noch keine Spaghetti" (Regie und Buch) kehrte Abrahams 1998 noch einmal zum Konzept der Slapstick-Filme zurück, doch dies hat sich inzwischen merklich abgenutzt.


Zur Filmografie von Jim Abrahams
TV-Programm
ARD

Der große Kater

TV-Film | 00:45 - 02:08 Uhr
ZDF

das aktuelle sportstudio

Sport | 23:30 - 00:55 Uhr
RTL

Das Supertalent

Unterhaltung | 00:00 - 02:15 Uhr
VOX

Law & Order: Special Victims Unit

Serie | 00:00 - 00:55 Uhr
ProSieben

Galileo Big Pictures: Unglaubliche Momente

Unterhaltung | 23:35 - 02:25 Uhr
SAT.1

Tödliches Vertrauen

Spielfilm | 00:20 - 02:00 Uhr
KabelEins

Navy CIS

Serie | 00:00 - 00:55 Uhr
RTL II

Into The Badlands

Serie | 00:25 - 01:20 Uhr
RTLplus

Familien Duell

Unterhaltung | 00:35 - 00:55 Uhr
WDR

So lacht NRW

Unterhaltung | 23:45 - 01:15 Uhr
3sat

Lebens.art

Report | 00:45 - 01:35 Uhr
NDR

Der König von St. Pauli

Serie | 23:25 - 00:55 Uhr
HR

Polizeiruf 110

Serie | 00:00 - 01:25 Uhr
SWR

Käthe Kruse

Spielfilm | 00:45 - 02:15 Uhr
BR

TV-Tipps Oktober November

Spielfilm | 23:50 - 01:40 Uhr
Sport1

Teleshopping

Report | 00:45 - 01:00 Uhr
Eurosport

Skispringen

Sport | 00:00 - 01:30 Uhr
DMAX

Fluss-Monster

Natur+Reisen | 00:15 - 01:15 Uhr
ARD

TV-Tipps Tatort

Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
ZDF

Inga Lindström: Zurück ins Morgen

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
RTL

TV-Tipps 2016! Menschen, Bilder, Emotionen

Unterhaltung | 20:15 - 23:30 Uhr
VOX

Promi Shopping Queen

Serie | 20:15 - 23:20 Uhr
ProSieben

Edge of Tomorrow

Spielfilm | 20:15 - 22:25 Uhr
SAT.1

The Voice of Germany

Unterhaltung | 20:15 - 23:10 Uhr
RTL II

Wenn ich bleibe

Spielfilm | 20:15 - 22:20 Uhr
arte

ARTE FilmFestival

Kultur | 20:15 - 21:25 Uhr
WDR

Wunderschön!

Natur+Reisen | 20:15 - 21:45 Uhr
3sat

Faszination Wüste

Natur+Reisen | 20:15 - 22:15 Uhr
NDR

Die schönsten Wälder im Norden

Natur+Reisen | 20:15 - 21:45 Uhr
MDR

Ilse Bähnerts Schnapsidee

Natur+Reisen | 20:15 - 21:45 Uhr
HR

Helene Fischer - Weihnachten

Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
SWR

Winter auf dem Land

Report | 20:15 - 21:45 Uhr
BR

Herz ist Gold

Theater | 20:15 - 21:45 Uhr
Sport1

Poker

Sport | 20:15 - 21:15 Uhr
Eurosport

Snooker

Sport | 20:30 - 23:55 Uhr
DMAX

Alaskan Bush People

Report | 20:15 - 21:15 Uhr
ARD

TV-Tipps Tatort

Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
RTL

TV-Tipps 2016! Menschen, Bilder, Emotionen

Unterhaltung | 20:15 - 23:30 Uhr
arte

TV-Tipps Das blaue Zimmer

Spielfilm | 20:15 - 21:25 Uhr
One

TV-Tipps Der Pathologe - Mörderisches Dublin

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr

Aktueller Titel