Joachim Fuchsberger

Oft in Edgar-Wallace-Filmen zu sehen: Joachim
Fuchsberger Vergrößern
Oft in Edgar-Wallace-Filmen zu sehen: Joachim Fuchsberger
Joachim Fuchsberger
Geboren: 11.03.1927 in Stuttgart, Deutschland
Gestorben: 11.09.2014 in Grünwald, Deutschland

Immer etwas oberlehrerhaft, aber von gewinnendem Äußeren, talkte und moderierte sich das TV-Urgestein Fuchsberger in die Herzen eines breiten Fernsehpublikums. "Blacky" kommt an, durch Anstand, Takt und Witz und durch fundiert-unspektakulär gebotene (Reise-)Informationen in seinen Dokumentationen. Wenige Wochen nach seinem 70. Geburtstag ehrte ihn Münchens Oberbürgermeister Christian Ude in seiner Heimatstadt wegen seiner Verdienste in rund 60 Filmen, als Showmaster ("Auf los geht's los", "Ja oder Nein"), Entertainer und Talkgastgeber ("Heut' abend"), als Edgar-Wallace-Kommissar und hervorragender Experte seiner zweiten Heimat Australien (Sendereihe "Terra Australis"). Belohnt wurde sicherlich auch sein langjähriges Engagement als Botschafter der Kinderhilfsorganisation UNICEF.

Der frühere Bergmann in Recklinghausen, spätere Druckmaschinen-Monteur, Verlagsangestellte, Werbeleiter, Hörfunk- und Dokumentarfilmsprecher kam 1954 zum Film und spielte in Paul Mays Kommiss-Trilogie "08/15" in der Heimat eine erste Hauptrolle als Gefreiter. Fuchsberger ist noch in einigen anderen Kriegsfilmen ("Die grünen Teufel von Monte Casino", "U 47 - Kapitänleutnant Prien", "U 153 antwortet nicht") zu sehen. Als Filmschauspieler bekannt machten ihn allerdings seit 1959 die Edgar Wallace-Verfilmungen (1959: "Der Frosch mit der Maske", 1960: "Die Bande des Schreckens", 1961: "Die toten Augen von London", "Die seltsame Gräfin", "Das Geheimnis der gelben Narzissen", 1962: "Der Fluch der gelben Schlange", "Das Gasthaus an der Themse", 1963: "Der schwarze Abt", "Zimmer 13", "Die weiße Spinne", 1964: "Der Hexer", 1967: "Der Mönch mit der Peitsche", 1968: "Im Banne des Unheimlichen", 1971: "Das Geheimnis der grünen Stecknadel") mit Fuchsberger als Pfeife rauchender Inspektor von Scotland Yard, eine moderne Variante der Sherlock Holmes-Figur.

Die Reihe ließe sich um einige weitere TV-Krimis, die nicht aus der Wallace-Feder stammen, fortsetzen. Daneben findet sich Fuchsberger als eher besinnlicher Typ in der Kästner-Verfilmung "Das fliegende Klassenzimmer" (1973) und in einigen Western, so etwa in "Der letzte Mohikaner" (1965) unter Karl May-Regisseur Harald Reinl.

Nach 22-jähriger Schauspielabstinenz trat der TV-Moderator mit dem schlohweißen Haar 1996 für die ARD ("Flammen der Liebe") noch einmal vor die Kamera. Fuchsberger spielte einen attraktiven Aristokraten, der seine wesentlich jüngere Frau an einen anderen verliert - eine würdige Altersrolle, wie er es auch selbst empfand. Und noch einmal sah man ihn 2007 in der gelungenen Komödie "Neues vom Wixxer" und 2007 als Papst in dem Mystery-Zweiteiler "Der Bibelcode".

Joachim Fuchsberger starb am 11. September 2014 im Alter von 87 Jahren in seinem Haus in Grünwald bei München. "Blacky", der 2010 mit seinem autobiografischen Buch "Altwerden ist nichts für Feiglinge" über Monate auf der SPIEGEL-Bestsellerliste stand, feierte zuletzt beachtenswerte Filmerfolge - an der Seite von Jan Josef Liefers - in "Live is Life - Die Spätzünder" und die Fortsetzung "Live is Life - Der Himmel soll warten". Für einen weiteren Film mit Liefers, dessen Produktion im Juli 2014 beginnen sollte, musste Fuchsberger aus gesundheitlichen Gründen den Drehbeginn verschieben.

Weitere Filme mit Joachim Fuchsberger: "Wenn ich einmal der herrgott wär" (1954), "Der letzte Mann", "Symphonie in Gold" (beide 1955), "Kleiner Mann ganz groß", "Lumpacivagabundus", "Mänöverzwilling" (alle 1956), "Die Zwillinge vom Zillertal", "Eva küsst nur Direktoren" (beide 1957), "Die feuerrote Baronesse", "Liebe kann wie Gift sein", "Mein Schatz ist aus Tirol" (alle 1958), "Endstation rote Laterne", "Mein Schatz kommt mit ans blaue Meer" (beide 1959), "Der letzte Mohikaner", "Ich, Dr. Fu Man Chu", "Hotel der toten Gäste" (alle 1965), "Bel Ami 2000", "Lange Beine - Lange Finger", "Siebzehn Jahr, blondes Haar", "Wer kennt Johnny R.?" (alle 1966), "Feuer frei auf Frankie" (1967), "Schreie in der Nacht", "Himmelfahrtskommando El Alamein" (beide 1968), "Sieben Tage Frist" (1969), "Das Mädchen von Hongkong", "Ein Käfer gibt Vollgas" (beide 1973), "Gefundenes Fressen" (1977), "Die heiligen vier Könige" (1997) und "Tristan und Isolde - Eine Liebe für die Ewigkeit" (1998), "Live is Life - Die Spätzünder" (2009).


Zur Filmografie von Joachim Fuchsberger
Kommentare
TV-Programm
ARD

Weltspiegel-Reportage

Report | 16:30 - 17:00 Uhr
ZDF

Lafer!Lichter!Lecker!

Report | 16:15 - 17:00 Uhr
RTL

Ninja Warrior Germany

Unterhaltung | 15:20 - 17:45 Uhr
VOX

Shopping Queen

Serie | 16:00 - 17:00 Uhr
ProSieben

2 Broke Girls

Serie | 16:35 - 17:05 Uhr
SAT.1

So gesehen

Report | 16:59 - 17:00 Uhr
KabelEins

Castle

Serie | 16:55 - 17:50 Uhr
RTLplus

Das Familiengericht

Report | 16:15 - 17:05 Uhr
arte

Südtirol

Natur+Reisen | 16:25 - 17:10 Uhr
WDR

Servicezeit Reportage

Report | 16:45 - 17:15 Uhr
3sat

Ein griechischer Sommer

Spielfilm | 16:30 - 18:00 Uhr
NDR

Hauptstadtrevier

Serie | 16:40 - 17:30 Uhr
MDR

Sport im Osten extra

Sport | 15:55 - 18:00 Uhr
HR

Sommerküche

Report | 16:30 - 17:00 Uhr
SWR

Eisenbahn-Romantik

Natur+Reisen | 16:00 - 17:00 Uhr
BR

Heimatrauschen

Report | 16:45 - 17:15 Uhr
Sport1

Fußball Live - Testspiel

Sport | 15:55 - 18:00 Uhr
Eurosport

Radsport

Sport | 15:30 - 17:30 Uhr
ARD

Verstehen Sie Spaß?

Unterhaltung | 20:15 - 23:05 Uhr
ZDF

TV-Tipps Kommissarin Lucas

Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
RTL

Ninja Warrior Germany

Unterhaltung | 20:15 - 23:00 Uhr
ProSieben

Duell um die Welt - Das Beste aus vier Jahren

Unterhaltung | 20:15 - 23:50 Uhr
SAT.1

The Amazing Spider-Man

Spielfilm | 20:15 - 22:55 Uhr
KabelEins

Navy CIS

Serie | 20:15 - 21:10 Uhr
RTLplus

Bauer sucht Frau

Unterhaltung | 20:15 - 21:05 Uhr
arte

TV-Tipps Rio. Einzigartig!

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
3sat

Parsifal

Musik | 20:15 - 00:30 Uhr
NDR

2 für alle Fälle

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
MDR

MDR aktuell

Nachrichten | 22:45 - 22:50 Uhr
HR

Die fantastische Reise der Vögel

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
SWR

Utta Danella - Von Kerlen und Kühen

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
Eurosport

Snooker

Sport | 21:45 - 23:55 Uhr
DMAX

Fluss-Monster

Natur+Reisen | 20:15 - 21:15 Uhr
ARD

TV-Tipps Wembley-Tor und Titelträume

Sport | 18:50 - 19:50 Uhr
ZDF

TV-Tipps Kommissarin Lucas

Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
arte

TV-Tipps Rio. Einzigartig!

Spielfilm | 20:15 - 21:45 Uhr
SWR

TV-Tipps Das Geheimnis der Hebamme

Spielfilm | 21:50 - 00:45 Uhr
ZDFneo

TV-Tipps The Resident - Ich sehe dich

Spielfilm | 22:10 - 23:30 Uhr
ZDFneo

TV-Tipps The Score

Spielfilm | 20:15 - 22:10 Uhr

Aktueller Titel