John Barrymore

John Barrymore (hier mit Camilla Horn) in "Der Sturm" Vergrößern
John Barrymore (hier mit Camilla Horn) in "Der Sturm"
John Sidney Blythe Barrymore
Geboren: 15.02.1882 in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Gestorben: 29.05.1942 in Los Angeles, Kalifornien, USA

Vier Jahre trennen John Barrymore von Bruder Lionel, drei von Schwester Ethel. Er besucht die Georgetown Academy sowie das King's College in London. Im Alter von 18 ist er Zeichner und Cartoonist für New Yorker Zeitungen und Magazine, mit 21 spielt er erstmals auf der Bühne in Cleveland, Ohio.

Bereits ein Jahr später ist er ein Star am Broadway. 1913 schließt Adolph Zukor mit ihm einen Studiovertrag ab, als Einstand tritt er in der Filmadaptation seines Broadway-Erfolgs "Ein amerikanischer Bürger" auf. Es sind meist grobrastige Komödienrollen bis er 1920 unter der Regie von John Stewart Robertson in der ersten großen "Dr. Jekyll und Mr. Hyde"-Verfilmung (es war die siebte überhaupt) die Titelrolle spielt. Das Ungewöhnliche an seinem Spiel ist, daß er die Verwandlung vor der Kamera ohne Hilfe von Maskenbildner und Trick vollzieht.

Im gleichen Jahr hat er seinen großen Erfolg - zum ersten Mal in einer dramatischen Rolle als "Hamlet" und zwei Jahre später als "Richard III." Nach dem Greta-Garbo-Erfolg "Menschen im Hotel" von Edmund Goulding ist John Barrymore einer der bestbezahlten Filmschauspieler in Hollywood. John, der 1937 auch in Radiosendungen auftrat, hat im übrigen für den Erhalt des Familienclans gesorgt: sein Sohn John Jr., die Tochter Diana und die Enkelin Drew Barrymore sind Schauspieler. Sein Alkoholmissbrauch führt jedoch gegen Ende seines Lebens zur Verbannung aus den großen Studios, so tritt er bis zu seinem Ende in B-Pictures auf.

Bemerkenswert von diesen waren Edward Sutherlands "The Invisible Woman" (1940) mit Charles Ruggles und Oscar Homolka als Partner, David Butlers "Playmates" (1941) und Ted Tetzlaffs "World Premiere" (1941) mit Frances Farmer, vor allem aber der von Billy Wilder geschriebene Mitchell-Leisen-Film "Enthüllung um Mitternacht" (1939) neben Claudette Colbert und Don Ameche, von der Kritik als eine amerikanische Version von Jean Renoirs "Spielregel" gefeiert.

Zur Filmografie von John Sidney Blythe Barrymore
TV-Programm
ARD

Wer weiß denn sowas?

Unterhaltung | 11:15 - 12:00 Uhr
ZDF

SOKO Stuttgart

Serie | 11:15 - 12:00 Uhr
VOX

4 Hochzeiten und eine Traumreise

Serie | 10:55 - 12:00 Uhr
ProSieben

Mike & Molly

Serie | 11:30 - 11:55 Uhr
SAT.1

Richterin Barbara Salesch

Serie | 11:00 - 12:00 Uhr
RTL II

Wenn ich bleibe

Spielfilm | 10:55 - 13:00 Uhr
RTLplus

Familien Duell

Unterhaltung | 11:20 - 11:40 Uhr
arte

360° Geo Reportage

Report | 10:55 - 11:40 Uhr
WDR

Nashorn, Zebra & Co.

Natur+Reisen | 11:05 - 11:55 Uhr
3sat

Bettina und Bommes

Talk | 10:20 - 12:20 Uhr
NDR

Nordbilder

Report | 11:30 - 11:40 Uhr
MDR

MDR um 11

Report | 11:00 - 11:45 Uhr
HR

Schätze zwischen Rhön und Habichtswald

Natur+Reisen | 11:30 - 12:15 Uhr
SWR

ARD-Buffet

Report | 10:50 - 11:35 Uhr
BR

Länder-Menschen-Abenteuer

Natur+Reisen | 11:15 - 12:00 Uhr
Sport1

Teleshopping

Report | 11:30 - 12:00 Uhr
Eurosport

Snooker

Sport | 11:00 - 12:00 Uhr
ARD

Vorsicht, Verbraucherfalle!

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
ZDF

Unter anderen Umständen

Serie | 20:15 - 21:45 Uhr
RTL

Wer wird Millionär?

Unterhaltung | 20:15 - 21:15 Uhr
VOX

Club der roten Bänder

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
ProSieben

The Big Bang Theory

Serie | 20:15 - 20:45 Uhr
SAT.1

Navy CIS

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
KabelEins

Jäger des verlorenen Schatzes

Spielfilm | 20:15 - 22:30 Uhr
arte

Lauf Junge lauf

Spielfilm | 20:15 - 21:55 Uhr
WDR

Phoenixsee

Serie | 20:15 - 21:00 Uhr
3sat

Wildes Venedig

Natur+Reisen | 20:15 - 21:05 Uhr
NDR

Markt

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
MDR

TV-Tipps Einmal Bauernhof und zurück

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
HR

Wunderschön!

Natur+Reisen | 20:15 - 21:45 Uhr
SWR

Das Glück ist eine Katze

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
BR

Bayern erleben

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
Sport1

Hattrick Live

Sport | 20:15 - 22:15 Uhr
Eurosport

Biathlon

Sport | 20:15 - 21:00 Uhr
DMAX

Fast N' Loud

Report | 20:15 - 21:15 Uhr
ZDF

TV-Tipps Ruhet in Frieden

Spielfilm | 22:15 - 00:00 Uhr
arte

TV-Tipps Circles

Spielfilm | 21:55 - 23:45 Uhr
arte

TV-Tipps Der rote Halbmond

Spielfilm | 23:45 - 01:10 Uhr
NDR

TV-Tipps Neue Vahr Süd

TV-Film | 23:15 - 00:45 Uhr
MDR

TV-Tipps Einmal Bauernhof und zurück

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
One

TV-Tipps Geliebtes Leben

Spielfilm | 20:15 - 21:55 Uhr

Aktueller Titel